Liste der Klöster

Liste der Klöster

Dies ist eine Liste von bestehenden und ehemaligen Klöstern, geordnet nach Ordensgemeinschaft und Land.

Inhaltsverzeichnis

Listen von Klöstern

Katholisch

Antoniter

Insgesamt hat es in Deutschland 42 Antoniterklöster gegeben.

  • Frankreich
    • Antoniterkloster Cambéry in Savoyen
    • Antoniterkloster Isenheim im Elsass
    • Antoniterkloster Lyon
    • Antoniter-Stammkloster Saint-Antoine
  • Polen
    • Antoniterkloster Brzeg (zwischen 1314 und 1319 gegründet, 1494 aufgelöst)
  • Schweden
    • Antoniterkloster Ramundeboda
  • Schweiz
    • Antoniterkloster Basel
    • Antoniterkloster Bern (von Cambéry aus besiedelt), 1528 aufgehoben
    • Antoniterkloster Burgdorf
    • Antoniterkloster Kleinbasel
    • Antoniterkloster Uznach
  • Slowakei
    • Antoniterkloster Darócz in der Slowakei

Augustiner-Chorherren

  • Nordirland
    • Kloster Armagh in Armagh (aufgelöst)
  • Portugal
    • Augustinerkloster Lissabon in Lissabon

Augustiner-Eremiten (heute Augustiner)

  • Frankreich
    • Augustinerkloster Paris

Augustiner-Discalceaten (Augustiner-Barfüßer)

Augustiner-Chorfrauen

  • Polen
    • Chorfrauenstift Pyritz in Pommern
  • Schweiz
    • Chorfrauenstift Cazis (Graubünden)

Augustiner-Eremitinnen (heute Augustinerinnen)

Barmherzige Brüder

Barmherzige Schwestern

Benediktiner

  • Tansania
    • Abtei Hanga (bestehend)
    • Abtei Mvimwa (bestehend)
    • Abtei Ndanda (bestehend)
    • Abtei Peramiho (bestehend)
    • Priorat Uwemba (bestehend)

Benediktinerinnen

  • Schweiz
    • Abtei St. Gallenberg, Oberbüren (bestehend)
    • Abtei St. Lazarus, Seedorf (bestehend)
    • Benediktinerinnenkloster zu Allen Heiligen in der Au, Einsiedeln (bestehend)
    • Kloster Fahr (bestehend)
    • Kloster Heiligkreuz (Cham) (bestehend)
    • Kloster Hermetschwil (Olivetanerinnen, bestehend)
    • Kloster Magdenau, Wolfertswil (bestehend)
    • Kloster Maria-Rickenbach, Niederrickenbach (bestehend)
    • Kloster Marienburg, Wikon (bestehend)
    • Kloster Melchtal (bestehend)
    • Kloster St. Andreas, Sarnen (bestehend)
    • Kloster St. Johann in Mustair (bestehend)


Birgitten

  • Estland
    • Kloster bei Pirita (Sankt Brigitten) (1437-1577, Ruine, seit 2001 neues Kloster)

Chorherren vom Heiligen Geist

Congregatio Jesu (Englische Fräulein)

  • Österreich
    • Kloster Krems an der Donau
    • Kloster St. Pölten
    • Kloster Wien

Dominikaner

  • Schweiz
    • Couvent St. Hyacinthe (Freiburg)
    • Couvent St. Albert-le-Grand (Freiburg)
    • Couvent Sts. Dominique-et-Pierre-Martyr (Genf)
    • Mission Catholique de Langue Espagnole (Lausanne)
    • Casa Beato Pier Giorgio Frassati (Lugano)
    • Konvent des Seligen Heinrich Seuse (Luzern)
    • Haus zum Heiligen Augustinus (Zürich)
    • Couvent St-Nicolas de Myre (Zürich)

Dominikanerinnen

  • Frankreich
    • Kloster Straßburg (13. Jahrhundert bis zur Reformation)
  • Österreich
    • Kloster Imbach (1782 aufgehoben)

Elisabethinen

Franziskaner

  • Belgien
    • Kloster Maria Hilfe der Christen Moresnet (1875–heute,gehört zur Kölner Provinz)

Franziskanerinnen

Eine Liste der verschiedenen Gründungen mit ihrem jeweiligen Mutterhaus findet man unter Franziskanerinnen.

Heiligen-Geist-Orden

Hieronymiten

Kamaldulenser

Kapuziner

  • Österreich
    • Kapuzinerkloster Salzburg
    • Kloster Leibnitz
    • Kapuzinerkloster Wien I (mit Kapuzinergruft)
    • Kloster Wien XII
    • Kloster Wiener Neustadt
    • Kloster Gmunden
    • Kloster Klagenfurt
    • Kloster Hartberg
    • Kloster Irdning
    • Kloster Scheibbs (aufgelassen)
    • Kloster Linz
    • Kloster Und (in Krems) (aufgelassen)
    • Kloster Schwechat (aufgelassen)
    • Kloster St. Pölten (aufgelassen)
    • Kloster Tamsweg (aufgelassen)
    • Kloster Ried im Innkreis
    • Kloster Kitzbühel (seit 2002 Kloster der Frati Francescani dell'Immacolata)
    • Kloster Fügen
    • Kloster Innsbruck
    • Kloster Imst
    • Kloster Ried im Oberinntal (aufgelassen 2003)
    • Kloster Tarasp (betreut durch Südtiroler Kapuziner)
    • Kloster Landeck
    • Kloster Gauenstein
    • Kloster Feldkirch
    • Kloster Dornbirn (2004 Übergabe an Franziskaner der polnischen Provinz Posen)
    • Kloster Bregenz (seit 2001 vermietet an die Schwestern der Heiligen Klara)

Kapuzinerinnen

Beschuhte Karmeliten (OCarm)

  • Brasilien
    • Karmelitenkloster Olinda (gegr. 1580)
  • Großbritannien
  • Malta
    • Karmelitenkloster Johannes vom Kreuz Ta' Xbiex (bestehend)
  • Polen
    • Karmelitenkloster Strzegom (Striegau) in Niederschlesien (gegr. 1382)
    • Karmelitenkloster Kożuchów (Freyberg in Schlesien) (gegr. 17. Jahrhundert)
    • Karmelitenkloster Krakau
    • Karmelitenkloster Nowy Wiśnicz (Wischnitz) (aufgelöst)
    • Karmelitenkloster Mariemont bei Zagórz (aufgelöst)
  • Schweden
  • Weißrussland
    • Karmelitenkloster Minsk

Beschuhte Karmelitinnen (OCarm)

Unbeschuhte Karmeliten (OCD)

  • Spanien
    • Karmelitenkloster Duruelo (Spanien)
    • Karmelitenkloster Segovia (Spanien)

Unbeschuhte Karmelitinnen (OCD)

  • Israel
    • Kloster der Karmelitinnen in Haifa

Kartäuser

siehe Liste der Kartäuserklöster

Kartäuserinnen

siehe Liste der Kartäuserklöster

Klarissen

Maristenpatres

Marianen

  • Deutschland
    • Kloster Obermedlingen (seit 1996, vorher Dominikanerinnen (1260–1555), Dominikaner (1651–1804), Oblaten (1923–1987), Prämonstratenser (1987–1996))

Minoriten

  • Deutschland

Missionare von Mariannhill

  • Deutschland
    • Kloster Mönchsdeggingen (seit 1950, vorher Benediktinerinnen (10./11. Jahrhundert bis 1138), Benediktiner (1142–1802))

Missionsschwestern vom Kostbaren Blut

Montfortaner

  • Deutschland
    • Kloster Ehrenstein (seit 1999, vorher Kreuzherren (1488–1812, 1953–1998), Franziskaner (1893–1953))

Oblaten (OMI)

Oratorianer

  • Deutschland
  • Kloster Aufhausen (spätes 17. Jahrhundert bis 1886, seit 1890 Benediktiner)

Orden vom Heiligen Kreuz

Pallottiner

Pallottinerinnen

Passionisten

  • Deutschland
    • Kloster bei München

Paulaner

Pauliner

Piaristen

  • Deutschland
    • Wallersheim
    • Günzburg
    • Kempten
  • Österreich
    • Wien Maria Treu
    • Wien St. Thekla
    • Krems an der Donau
    • Horn

Prämonstratenser

  • Spanien
    • Priorat Santa Maria de Bellpuig in Artà (1230-1425) aufgelöst

Prämonstratenserinnen

Redemptoristen

Redemptoristinnen

    • Kloster Püttlingen

Salesianer

Salesianerinnen

Salvatorianer

Salvatorianerinnen

  • Deutschland
    • Kloster Neuwerk (1874-1889 und seit 1961, davor Benediktinerinnen (1170-1802), Franziskanerinnen (1889-1961))

Schwestern der St. Josefskongregation

Serviten

    • Kloster Altlandsberg (aufgelöst)

Spiritaner

Steyler Missionare

  • Deutschland
    • Aulendorf - Blönried
    • Bad Driburg (bis 2008)
    • Berlin-Charlottenburg
    • Dresden-Cotta
    • Mosbach
    • München
    • Nettetal-Kaldenkirchen
    • Neuenkirchen-St. Arnold
    • Sankt Augustin
    • St. Wendel
    • Tirschenreuth
    • Wedel(bei Hamburg)

Terziarinnen der Augustinerinnen

Tertiaren der Franziskaner-Reformaten

Terziarinnen der Franziskaner-Observanten

Terziarinnen der Minoriten

Trappisten

  • Angola
    • Mosteiro Bela Vista in Benguela (bestehend)
  • Argentinien
    • Monasterio de Nuestra Senora de los Angeles in Azul (bestehend)
  • Belgien
    • Abbaye Notre Dame d’Orval bei Villers-devant-Orval (bestehend)
    • Abbaye Notre Dame de Saint-Rémy in Rochefort, Provinz Namur (Zisterzienserinnen 1230–1464, Zisterzienser 1464 bis 17. Jahrhundert, seit 1887 Trappisten, bestehend)
    • Abbaye Notre Dame de Scourmont in Forges (bestehend)
    • St. Benedictus-Abdij in Achel (bestehend)
    • St. Sixtus-Abdij in Westvleteren (bestehend)
    • Abdij Westmalle (bestehend)
  • Benin
    • Monastère Notre Dame de Kokoubou in Parakou (bestehend)
  • Bosnien und Herzegowina
    • Samostan Marija-Zvijezda in Banja Luka (bestehend)
  • Brasilien
    • Nossa Senhora do Novo Mundo in Campo do Tenente PR (bestehend)
  • Chile
    • Monasterio Santa Maria de Miraflores in Rancagua (bestehend)
  • China
    • Our Lady of Joy Abbey in Lantao (Hongkong) (bestehend)
  • Dänemark
    • Myrendal Kloster in Allinge (bestehend)
  • Deutschland
    • Abtei Mariawald in Heimbach (Eifel) (bestehend mit Unterbrechungen seit 1862, seit 1909 Abtei, vorher Zisterzienser (1481/1486–1795))
    • Abtei Alt-Düsselthal bei Düsseldorf (aufgelöst)
    • Kloster Jakobsberg in Ockenheim (1921–1949 Trappisten, heute Missionsbenediktiner)
    • Kloster Unsere Liebe Frau von der Barmherzigkeit in Rosendahl bei Darfeld in Westfalen
    • Kloster Maria Veen (1888–1952, seitdem Mariannhiller Missionare)
  • Dominikanische Republik
    • Monasterio Santa Maria del Evangelio in Jarabacoa (bestehend)
  • Frankreich
    • Abbaye Notre Dame d'Acey in Vitreux (bestehend)
    • Abbaye Notre Dame d'Aiguebelle in Montjoyer (bestehend)
    • Abbaye de Cîteaux (bestehend)
    • Abbaye de Bellefontaine in Bégrolles de Mauges, (bestehend seit 1816, vorher Benediktiner)
    • Abbaye Notre Dame de Grâce in Bricquebec (bestehend)
    • Abbaye de Melleray in La Meilleraye-de-Bretagne (bestehend)
    • Abbaye du Mont des Cats in Godewaersvelde (bestehend seit 1826, vorher Augustiner)
    • Abbaye Notre-Dame des Neiges in St-Laurent-les-Bains bei La Bastide (bestehend)
    • Abtei Oelenberg in Reiningue, Elsass
    • Abbaye de Port du Salut (Entrammes) (bestehend)
    • Abbaye Sainte-Marie du Désert in Bellegarde-Sainte-Marie (bestehend)
    • Abbaye de Sept-Fons in Dompierre-sur-Besbre (bestehend)
    • Abbaye de Tamié in Plancherine (bestehend)
    • Abbaye de Timadeuc in Bréhan (bestehend)
    • Abbaye de la Trappe (Soligny-La-Trappe) (bestehend)
  • Großbritannien
    • Caldey Abbey in Caldey Island, Wales (bestehend)
    • Mount Saint Bernard Abbey in Coalville (Leicestershire) (bestehend)
    • Sancta Maria Abbey in Nunraw, Haddington, Schottland (bestehend)
    • Portglenone Abbey, Antrim, Nordirland (bestehend seit 1948)
  • Indonesien
    • Biara Trappist Lamanabi in Larantuka (bestehend)
    • Pertapaan Rawaseneng in Temanggung (bestehend)
  • Irland
    • Bolton Abbey in Moone, Kildare (bestehend)
    • Mellifont Abbey in Collon, Louth (bestehend)
    • Mount Melleray Abbey in Cappoquin (bestehend)
    • Mount St. Joseph Abbey in Roscrea, Tipperary (bestehend)
    • Our Lady of Bethlehem Abbey in Portglenone, Ballymena (bestehend)
  • Israel
    • Abtei Latroun in Ramleh (bestehend)
  • Italien
    • Abbazia delle Tre Fontane in Rom (bestehend)
    • Madonna dell’Unione di Boschi in Monastero Vasco (bestehend)
    • Abbazia N.S. del Santissimo Sacramento in Frattocchie (bestehend)
  • Kamerun
    • Notre-Dame de Koutaba bei Koundja, gegründet 1951, Mutterkloster Aiguebelle, Primarabtei Morimond (bestehend)
    • Bamenda Abbey in Bamenda (bestehend)
  • Kanada
    • Abbaye Notre Dame des Prairies / Our Lady of the Prairies in Holland, Manitoba (bestehend)
    • Abbaye Notre Dame du Lac in Oka, Québec (bestehend)
    • Abbaye Notre Dame du Calvaire in Rogersville (bestehend)
    • Cistercian Monastery of Notre Dame
    • Monastère Notre Dame de Mistassini in Dolbeau, Mistassini (bestehend)
  • Kenia
    • Our Lady of Victory Abbey in Kipkelion (bestehend)
  • Madagaskar
    • Monastera Masina Maria in Maromby (bestehend)
  • Marokko
    • Prieuré Notre Dame de l’Atlas in Midelt (bestehend)
  • Mexiko
    • Monasterio Virgen des Curutarán in Jacona (bestehend)
  • Neuseeland
    • Our Lady of the Southern Star Abbey in Takapau (bestehend)
  • Niederlande
    • Abdij Maria Toevlucht in Zundert (bestehend)
    • Abdij O.L.V. Onbevlekt Ontvangen
    • Abdij O.L.V. van Sion in Diepenveen (bestehend)
    • Abdij O.L.V. van Koningshoeven in Berkel-Enschot (bestehend)
    • Abdij Lillbosch in Echt (bestehend)
  • Nigeria
    • Our Lady of Mount Calvary Monastery in Awhum, Enugu (bestehend)
    • Our Lady of the Angels Monastery in Onitsha (bestehend)
    • Our Lady of the Holy Cross Monastery in Illah (bestehend)
  • Philippinen
    • Our Lady of the Philippines Abbey in Jordan, Guimaras (bestehend)
  • Ruanda
    • Monastère Notre Dame des Mokoto in Gisenyi (bestehend)
  • Spanien
  • Taiwan
    • Holy Mother of God Monastery in Shuili Nantou (bestehend)
  • USA
    • Kloster Our Lady of Genesee in Piffard, New York (bestehend)
    • Gethsemani Abbey in Trappist, Kentucky (bestehend)
    • Holy Trinity Abbey in Huntsville, Utah (bestehend)
    • St. Joseph’s Abbey in Spencer, Massachusetts (bestehend)
    • Assumption Abbey in Ava, Missouri (bestehend)
    • Monastery of the Holy Spirit in Conyers, Georgia (bestehend)
    • St. Benedicts Monastery in Snowmass, Colorado (bestehend)
    • Mepkin Abbey in Moncks Corner, South Carolina (bestehend)
    • New Melleray Abbey in Peosta, Iowa (bestehend)
    • Our Lady of Guadelupe Abbey in Lafayette, Oregon (bestehend)
    • Our Lady of New Clairvaux Abbey in Vina (Kalifornien), Kalifornien (bestehend)
    • Our Lady of the Holy Cross Abbey, Berryville VA (bestehend)
    • Our Lady of Grace (Petit Clairvaux) in Monastery bei Antigonish (aufgelöst)
  • Venezuela
    • Monasterio Nuestra Senora de los Andes in Mérida (bestehend)
  • Zaire
    • Monastere Notre Dame des Mokoto in Goma
    • Monastère Notre Dame de l’Emmanuel in Kasanza (bestehend)

Trappistinnen

  • Angola
    • Mosteiro de S. Ma. Nassoma-y’Ombembwa in Huambo (bestehend)
  • Argentinien
    • Monasterio de la Madre de Cristo in Hinojo (Provinz Buenos Aires) (bestehend)
  • Belgien
    • Abbaye Notre-Dame de Clairefontaine in Bouillon (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame de la Paix in Chimay (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame de Soleilmont in Fleurus (bestehend)
    • Abdij O.L.Vr. van Nazareth in Brecht (bestehend)
    • Monasterium O.L.Vr. van Klaarland in Bocholt (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame de Brialmont in Tilff (bestehend)
  • Benin
    • Monastère l’Étoile Notre-Dame in Parakou (bestehend)
  • Chile
    • Monasterio Nuestra Senora de Quilvo in Curicó (bestehend)
  • Ecuador
    • Monasterio Sta. Ma. de la Esperanza in Esmeraldas (bestehend)
  • Frankreich
    • Monastère Notre-Dame des Gardes in St-Georges-des-Gardes (bestehend)
    • Monastère Notre-Dame de la Coudre in Laval (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame d’Altbronn in Ergersheim (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame de Bon Secours in Blauvac (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame de Saint-Joseph d’Ubexy in Charmes (bestehend)
    • Abbaye Sainte-Marie du Rivet in Auros (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame de Bonne-Espérance in Échourgnac (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame de Bonneval in Espalion (bestehend)
    • Notre-Dame du S.C. de Chambarand in Roybon (bestehend)
    • Abbaye de Belval in Troisvaux (bestehend)
    • Abbaye La Joie Notre-Dame in Campénéac (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame de la Grace-Dieu in Chaux-les-Passavant (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame d’Igny in Arcis-le-Ponsart (bestehend)
    • Monastère de la Paix-Dieu in Anduze (bestehend)
    • Monastère du Jassonneix in Meymac (bestehend)
  • Großbritannien
    • Holy Cross Abbey, Whitland, Wales (bestehend)
  • Indonesien
    • Pertapaan Bunda Permersatu in Salatiga (bestehend)
  • Kamerun
    • Notre-Dame de Grandselve in Obout bei M’Balmayo (bestehend)
  • Kanada
    • Abbaye Notre-Dame de l’Assomption in Rogersville, Provinz New Brunswick (bestehend)
    • Abbaye Notre-Dame du Bon Conseil in Saint-Benoit-Labre, Québec (bestehend)
  • Korea
    • Monastery Sujong in Sujong-ri (bestehend)
  • Madagaskar
  • Mexiko
    • El Encuentro in Ciudad Hidalgo, Michoacán (bestehend)
  • Nicaragua
    • Monasterio Santa Maria de la Paz in Santo Tomas, Juigalpa (bestehend)
  • Niederlande
    • Abdij O.L. Vr. van Koningsoord in Berkel-Enschot (bestehend)
  • Nigeria
    • St. Justina’s Monastery in Abakaliki (bestehend)
  • Philippinen
    • Our Lady of Matútum in Landan (bestehend)
  • Ruanda
    • Abbaye de la Clarté-Dieu in Murhesa, Cyangugu (bestehend)
    • Sœurs Trappistines in Kibungo (bestehend)
  • Schweiz
    • Abbaye Notre-Dame de la Fille-Dieu in Romont FR (bestehend)
  • Spanien
    • Monasterio Santa María de San José in Alloz-Estella, Navarra (bestehend)
    • Monasterio N.S. de Vico in Arnedo, La Rioja (bestehend)
    • Monasterio de Santa María la Real in Arevalo, Avila (bestehend)
    • Monasterio de Santa Ana in Carratera de Toledo, Avila (bestehend)
    • Monasterio Santa Maria de Gratia Dei in Benaguacil, Valencia (bestehend)
    • Monasterio de la Asunción in Carrizo de La Ribera, León (bestehend)
    • Monasterio Santa María de la Caridad in Tulebras, Navarra (bestehend)
    • Monasterio Nra Sra de la Paz in La Palma, Cartagena (bestehend)
    • Monasterio de Armenteira in Armenteira, Pontevedra (bestehend)
  • Tschechien
    • Klášter Naší Paní in Prag (bestehend)
  • Uganda
    • Abbey O.L. of Praise in Butende (bestehend)
  • USA
    • Mount St. Mary’s Abbey, Wrentham MA (bestehend)
    • Redwoods Monastery in Whitethorn CA (bestehend)
    • Our Lady of the Mississippi Abbey in Dubuque IA (bestehend)
    • Santa Rita Abbey in Sonoita AZ (bestehend)
    • Our Lady of the Angels Monastery in Crozet VA (bestehend)
  • Venezuela
    • Monasterio N.S. de Coromoto in El Tocuyo (bestehend)
  • Zaire
    • Monastère N.-D. Mvanda Kikwit in Kinshasa

Ursulinen

Wilhelmiten

  • Deutschland
  • Kloster Gräfinthal (1243–1785)
  • Kloster Bedernau (1250–1263)
  • Kloster Oberried (1252–1724, vom Benediktinerkloster St. Blasien übernommen, 1806 säkularisiert)
  • Kloster Mengen (1282–1725, vom Benediktinerkloster St. Blasien übernommen)
  • Kloster Witzenhausen (1291-?)
  • Kloser Grevenbroich (1297–1628, dann den Zisterziensern von Kloster Kamp unterstellt)
  • Kloster Mainz (urkundlich 1364-Mitte des 15. Jahrhundert)

Zisterzienser

siehe Hauptartikel Liste der Zisterzienserklöster

Zisterzienserinnen

siehe Hauptartikel Liste der Zisterzienserklöster

Kanonissenstift

  • Deutschland
→ Kategorie:Frauenstift

Kollegiatstift

→ Kategorie:Kollegiatstift

Evangelisch

Männer- und Frauengemeinschaften

siehe auch: Kategorie:Evangelische Lebensgemeinschaft und Kategorie:Christliche ökumenische Lebensgemeinschaft

Evangelische Damenstifte

siehe auch Klosterkammer

Altkatholisch

Orden von Port Royal

  • Abtei St. Severin in Pforzen-Leinau

Ökumenische Franziskanische Bruderschaft (OFB)

Orthodox

Armenisch-Orthodoxe Klöster

Bulgarisch-Orthodoxe Klöster

Griechisch-Orthodoxe Klöster

Serbisch-Orthodoxe Klöster

Russisch-Orthodoxe Klöster

Syrisch-Orthodoxe Klöster

Buddhistisch

Siehe hierzu: Portal:Buddhismus/Liste der buddhistischen Tempel und Klöster

Daoistisch

  • China
    • Wudang Shan (Wudang-Gebirge, mehrere Einzelklöster und Tempel, bestehend)

ökumenische und sonstige noch nicht eingeordnete Klöster

  • Kloster St. Georg (Ägypten)
  • Kloster St. Georg (Ratzeburg)

Weblinks

Quellen

  1. Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz,Abteilung Burgen, Schlösser, Altertümer; Klause Kastel
  2. Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz,Abteilung Burgen, Schlösser, Altertümer; Kanonikerhaus des Simeonstift Trier
  3. Franziskushof

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Klöster in Österreich — Die Artikel Liste der Klöster in Österreich und Klostergründungen in Österreich überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster (chronologisch) — Folgende Liste der Klöster stellt einen Beitrag zur Klostergeschichte dar und ist in der Entstehungsphase. Daher bittet der Ersteller um Mithilfe nach vorgegebenem Schema (Datum, Kloster/Abtei, in Klammern: Orden, Diözese, Region/Land, Gründer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster und Orden in Thüringen — Inhaltsverzeichnis 1 Augustiner Orden 1.1 Augustiner Chorfrauen 1.2 Augustiner Chorherren 1.3 Augustiner Chorherren und frauen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster im Rhein-Sieg-Kreis — Die Abtei Michaelsberg in Siegburg …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster und Stifte in Nordrhein-Westfalen — Diese Liste enthält die Klöster und Stifte im deutschen Bundesland Nordrhein Westfalen. Verzeichnis Bezeichnung Gemeinschaft Ort Gründung Aufhebung Bemerkungen Bild Benediktinerinnenkloster Aachen Benediktinerinnen Aachen 1511 1794 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster und Kirchen im Rheingau — Diese Liste enthält Klöster und Kirchen im Rheingau in Hessen. Die Liste ist bisher unvollständig. Name Ort Entstehungsjahr Beschreibung Bild Eltville Kloster Eberbach Eltville 1136 ehemaliges Zisterzienserkloster, säkularisiert …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster, Stifte und Komtureien in Mecklenburg-Vorpommern — Name Ort Koord. Gründung Orden Besonderheiten, spätere Nutzung Abbildung Kloster Stolpe Stolpe Koord.53.87325 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bayerischer Klöster — Liste der Klöster und Stifte in Bayern A Abenberg (Diözese Eichstätt) Kloster Marienburg: (Augustinerchorfrauen) Abensberg (Diözese Regensburg) Ehemaliges Kloster Abensberg: (Karmeliten) Aldersbach ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Geographie — Die hier aufgeführten geographischen Listen umfassen sowohl Listen zur Physischen Geographie (Gewässer, Gebirge, Landschaften etc.) als auch solche zur Humangeographie einschließlich der politischen Geographie (Staaten, Provinzen, Orte etc.).… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ordensniederlassungen in der Stadtkirche Graz — Liste der Ordensniederlassungen in der Stadtkirche Graz: Ordensgemeinschaften, Kongregationen und Säkularinstituten im Seelsorgebereich der Stadtkirche Graz. Insgesamt sind in der Stadtkirche 39 Ordensniederlassungen angesiedelt.… …   Deutsch Wikipedia