Wiedebach

Wiedebach

Wiedebach ist der Name

  • des Ortes Wiedebach bei Langendorf (bei Weißenfels), nach dem sich die nachgenannten Schenken von Wiedebach und Herren von Wiedebach benannten,
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karl von Wiedebach — u. Nostitz Jänkendorf Karl Gottlieb von Wiedebach und Nostitz Jänkendorf (* 18. April 1844 Arnsdorf, Landkreis Görlitz, Oberlausitz; † 24. Oktober 1910 in Görlitz) war Landeshauptmann des preußischen …   Deutsch Wikipedia

  • Karl von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf — Karl von Wiedebach u. Nostitz Jänkendorf Karl Gottlieb von Wiedebach und Nostitz Jänkendorf (* 18. April 1844 in Arnsdorf, Landkreis Görlitz, Oberlausitz; † 24. Oktober 1910 in Görlitz) war Landeshauptmann des preußischen Markgraftum …   Deutsch Wikipedia

  • Paul von Wiedebach — Paul Friedrich von Wiedebach und Nostitz Jänkendorf (* 21. September 1848 Arnsdorf, Landkreis Görlitz; † 14. März 1923 ebenda) war Landeshauptmann des preußischen Markgraftums Oberlausitz und Politiker. Familie Er entstammte einem alten Lausitzer …   Deutsch Wikipedia

  • Paul von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf — Paul Friedrich von Wiedebach und Nostitz Jänkendorf (* 21. September 1848 in Arnsdorf, Landkreis Görlitz; † 14. März 1923 ebenda) war Landeshauptmann des preußischen Markgraftums Oberlausitz …   Deutsch Wikipedia

  • Apollonia von Wiedebach — Apollonia von Wiedebach, Gemälde von Lucas Cranach d.Ä. Wappen der Herren von Wiedebach aus S …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mitglieder des Preußischen Herrenhauses — Das Preußische Herrenhaus war die Erste Kammer des Preußischen Landtags nach der Verfassungsurkunde für den preußischen Staat vom 31. Januar 1850, die bis zum Ende des deutschen Kaiserreichs gültig war. Die Mitglieder (Abgeordnete) des… …   Deutsch Wikipedia

  • Schenken von Vargula — Die Familie Schenk von Vagula (Varila) war ein aus dem Stand der Ministerialen hervorgegangenes deutsches Adelsgeschlecht. Sie stammte aus Großvargula unweit von Langensalza und war mit mehreren thüringischen Dynastengeschlechtern verschwägert.… …   Deutsch Wikipedia

  • Uechtritz (Adelsgeschlecht) — Wappen derer von Uechtritz Uechtritz (Uichterritz, Uechteritz, Uechtritz, Ochteritz, sowie Uechtritz Wiedebach, Uechtritz und Steinkirch) ist der Name eines meißnischen Uradelsgeschlechts mit gleichnamigem Stammhaus Uichteritz bei Weißenfels an… …   Deutsch Wikipedia

  • Connewitz (Leipzig) — Am Connewitzer Kreuz Connewitz war eine selbstständige Gemeinde südlich von Leipzig und wurde mit seiner Eingemeindung 1891 ein Stadtteil von Leipzig. Gemäß der kommunalen Gliederung von Leipzig ist Connewitz heute ein Ortsteil im Leipziger… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”